Antibiotikagabe in Schwangerschaft und Stillzeit?

von  Mitglied Dr. ... (Zahnmedizin) am  4. Juni 2018
Antibiotikagabe in Schwangerschaft und Stillzeit?
Aus konkretem Anlass ( akuter dentogener Abszeß im Oberkiefer mit Ausbreitungstendenz A)Welches Antibiotikum darf die Mutter trotz stillen nehmen? Ganz konkret brauchen wir in einem solchen Fall ein gut Knochengängiges Antibiotikum wie Penicillin, 1,2 bis 1,5 Mega alle 8 Stunden ALternative wäre hier Clindmycin 600mg alle 8 Stunden. Was soll ich stillenden Müttern raten, abstillen und mit künstlicher Nahrung weiterfüttern oder trotzdem weiter stillen? B)Wie sieht...
Antibiotikagabe in Schwangerschaft und Stillzeit?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 578   Teilnehmer: 11   Kommentare: 22
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend