Anonymer Test auf STD bei Mitarbeiterin

von  Mitglied Dr. ... (Laboratoriumsmedizin) am  28. Oktober 2017
Anonymer Test auf STD bei Mitarbeiterin
Eine in Beziehung lebende Mitarbeiterin frägt, ob und wie sie 3 Monate nach ihrem Urlaub anonyme Tests auf STD von sich machen lassen kann und ob ich ihr bei den Kosten entgegenkommen kann. Der Hintergrund entzieht sich meiner Kenntnis, geht mich auch nichts an. Für mich stellten sich 2 Fragen: a) Wie kann ich ihr entgegenkommen b) Wie gehe ich mit dem Ergebnis um, da mir die Identität der "anonymen Probe" bekannt ist? Darf ich außer Aufklärung weitere
Anonymer Test auf STD bei MitarbeiterinRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3709   Teilnehmer: 11   Kommentare: 15
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?