Anhaltende Übelkeit nach 6 Monaten Antituberculostatica

von  Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  12. Januar 2019
Anhaltende Übelkeit nach 6 Monaten Antituberculostatica
Liebe Kollegen, Ich habe eine 82 jährige Freundin, die ich begleite. Anamnese: nach chronischem Husten 10/2018 Bronchoskopie weg. Va auf Tumor. Dabei unvorhergesehen(!) Eröffnung einer tuberkulösen Kaverne und Entfernung. Daraufhin akut Isolierstation und Tuberculostatica wegen nun offener TBC. Medikamentöse Therapie über 6 Monate. Patientin war immer sehr schlank, ist Iranerin, nahm vorher über Jahre ein Antidepressivum ohne Probleme. Seit TBC Behandlung...
Anhaltende Übelkeit nach 6 Monaten AntituberculostaticaRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 284   Teilnehmer: 6   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen