Angst vor dem Urologen

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  12. Mai 2008
Angst vor dem Urologen
Ein guter Freund von mir (34 Jahre, Betriebswirt und Unternehmer) sollte wegen rezdivierender HWIs sich unbedingt beim Urologen vorstellen. Sein Problem: Er hat panische Angst davor. Grund ist weniger, dass er sich ausziehen muss, sondern er befürchtet, der Urologe könnte sich als schwul entpuppen. Das klingt einerseits ja ganz amüsant, andererseits sollte er sich wirklich untersuchen lassen. Wie kann man ihm die Angst vor dem Urologen-Besuch nehmen?
Angst vor dem UrologenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Urologie, Angst
Fachgebiet: 
Leser: 27   Teilnehmer: 9   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen