Angaben bei Kuraufenthalt

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  28. Oktober 2008
Angaben bei Kuraufenthalt
Eine 52jährige, adipöse (BMI 33,4) Patientin hat einen Kuraufenthalt bewilligt bekommen wegen ihrer seit Jahren bestehenden Beschwerden mit der rechten Schulter (Schmerzen, degenerative Veränderungen,...) . Jetzt fragt sie, ob sie auch ihre ehemaligen psychischen Probleme wegen der Arbeit bei dem Kuraufenthalt angeben soll. Vor gut zwei Jahren haben sie in ein anderes Team in ihrer Firma wechseln müssen, sei dann dort dermaßen gemobbt worden, dass sie vor zwölf...
Angaben bei KuraufenthaltRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Kuraufenthalt, Schulterbeschwerden, psychische Probleme
Fachgebiet: 
Leser: 144   Teilnehmer: 11   Kommentare: 13
Weitere Beiträge
junger Mann mit Hyperthyreose und gestörtem Eisenstoffwechsel
Achillessehnenruptur operativ <> konservativ
Vollremission nach OP eines G-III-Astrozytoms + Radiatio+ Temodal
Die plötzlich aufgetretenen neurologischen Beschwerden einiger US-Diplomaten auf Kuba bleiben auch nach einer detaillierten medizinischen Untersuchung der Betroffenen rätselhaft.
OAKs vor Herzeingriff ersatzlos absetzen?
Wie weit geht unsere Schweigepflicht?