Ambulante Prophylaxe mit Distraneurin (Clomethiazol)

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Chirurgie) am  8. Januar 2012
Ambulante Prophylaxe mit Distraneurin (Clomethiazol)
Gelegentlich gibt es Patienten, die im Rahmen der präoperativen Voruntersuchung auffällige Laborwerte einräumen und auf näheres Befragen einen Alkoholabusus einräumen. Da ein postoperatives Delir einen Eingriff stark gefährden kann, wüßte ich gern, wer über Erfahrungen mit ambulanter Therapie mit Distraneurin verfügt. Die Patienten, insbesondere die Epsilon-Trinker, episodische Trinker, die in regelmäßigen Abständen...
Ambulante  Prophylaxe mit Distraneurin (Clomethiazol)Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Distraneurin (Clomethiazol) - ambulante Operation - Delirprophylaxe
Fachgebiet: 
Leser: 846   Teilnehmer: 19   Kommentare: 39
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen