Allergische Hautreaktion nach Tattoo DD Infekt

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  9. Dezember 2017
Allergische Hautreaktion nach Tattoo DD Infekt
Im Notdienst kam eben eine junge Frau, 10 Tage nach dem Tattoo-Stechen kamen diese Hauterscheinungen. Die Hautärztin hatte vor 2 Tagen Prednitop Salbe und Cefuroxim 500 3x tgl p.o.verschrieben. Es breite sich aber weiter aus, sei aber nicht mehr so dunkelrot. Mir fiel auf, dass die blauen Sterne kein Reaktion hervorgerufen haben, sodass ich einigermaßen sicher bin, dass eine allergische Reaktion auf die schwarze Farbe vorliegt. Außerdem berichtete die Patientin, dass ihre Tante...
Allergische Hautreaktion nach Tattoo DD InfektRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 670   Teilnehmer: 9   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen