Akute Schwellungen im Gesicht

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Kardiologie) am  6. Juni 2009
Akute Schwellungen im Gesicht
Die Fachpresse macht den neuen Bradykinin-B2-Rezeptorantagonisten Icatibant publik Ihm wird die Substitution der fehlenden C1-Esterase-Hemmer-Aktivität auch im Bereich der Haut und Schleimhäute des Gesichtsschädels zugeschrieben. Mich würde interessieren, ob die früher praktizierte Applikation von Corticoiden und Antihistaminika obsolet war und ob die Krankenkassen nunmehr die erheblichen Kosten von Firazyr (R) zu übernehmen haben. Weiterhin ist mir nicht klar, wo...
Akute  Schwellungen  im  GesichtRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Akute Ödeme
Fachgebiet: 
Leser: 334   Teilnehmer: 5   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Exakt 396 etablierte medizinische Praktiken wurden in klinischen Studien, die im JAMA, Lancet und dem New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, als ineffektiv befunden