Akustikusneurinom - wo und wie behandeln

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde) am  7. Januar 2010
Akustikusneurinom - wo und wie behandeln
1,5cm im Durchmesser haltendes Akustikusneurinom mit Hörminderung, einmalig aufgetretenem Schwindel und Tinnitus. Diskreter subj. Leidensdruck. Wer hat Erfahrung mit wo operieren oder bestrahlen? Welche Klinik macht diese OP am häufigsten? Danke für Erfahrungswerte.
Akustikusneurinom - wo und wie behandelnRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Akustikusneurinom, Vestibularisschwannom, Gammaknife
Fachgebiet: 
Leser: 291   Teilnehmer: 13   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ferndiagnose A. Merkel?
Wiederkehrende Lippenläsionen
Fortbildungsmöglichkeiten online
Aufgabe Hausarztpraxis ohne Nachfolge