Akte nicht auffindbar - was nun?

von  Mitglied Dr. ... (Arbeitsmedizin) am  28. September 2018
Akte nicht auffindbar - was nun?
Die BG RCI wünscht die Zusendung von Kopien von Tonaudiogrammen hinsichtlich BK-Verfahren Nr. 2301. Die letzte Vorsorgeuntersuchung erfolgte 2001; im gleichen Jahr verliess der Mitarbeiter das Unternehmen. - Wegen Umbaummassnahmen wurde das Archiv der Praxis mehrfach "verlegt" - kurzum: die Akte ist nicht auffindbar - Wie sage ich es der Berufsgenossenschaft?? Gruss D.G.
Akte nicht auffindbar - was nun?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 526   Teilnehmer: 10   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen