Akne im Nacken

von Dr. ... (deaktiviert) (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie) am  25. April 2009
Akne im Nacken
Patient, 56 Jahre, seit ca. 12 Jahren ohne vorherige ähnliche Erscheinungen Akne-Effloreszenzen im Nacken. Diese kommen und gehen, keine spezifischen Auslöser eruierbar. In der Adoleszenz keine Akne. Ansonsten gesund, leichte Hypercholesterinämie bei ausgesprochen gesunder Ernährung und viel Sport. Ich bitte um Hinweise zu Ursache und evtl. kausaler Therapie. Derzeit hilft Sanoxit Gel 10%.
Akne im NackenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Akne im Nacken
Fachgebiet: 
Leser: 185   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen