Akineton als Kick

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  4. August 2009
Akineton als Kick
Seit 2001 betreue ich eine 40 jährigen Patienten mit einer Psychose. Vermutlich kam die Psychose nach exzesssivem Drogenabusus zum Ausbruch( Extasy in Diskotheken). Er wurde zunächst auf Haloperidol Tabletten eingestellt, 2004 auf Haloperidol decanoat im und Akineton 1-1-1. Jährlich wurde er dem Psychiater vorgestellt, dieser änderte nichts an den Medikamenten. Der Patient lebte in einer sozialen Einrichtung, wo die Bewohner auch an Alkohol herankamen. Der Patient war mit dem...
Akineton als KickRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Akineton Sucht Abhängigkeit Drogen Psychose
Fachgebiet: 
Leser: 316   Teilnehmer: 9   Kommentare: 21
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen