AGS adrenogenitales Syndrom oder testikuläre Feminisierung Identitätskrise

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Frauenheilkunde und Geburtshilfe) am  8. März 2013
AGS adrenogenitales Syndrom oder testikuläre Feminisierung Identitätskrise
Ich habe die Praxis 2000 übernommen. 2006 kommt eine Patientin herein, die ich vorher noch nie gesehen habe., und will sich ihre Hormone abholen. Kliogest eine Östrogen Gestagenkombination. Dies ist für Frauen gedacht, die die Gebärmutter noch haben, weil das Östrogen die Gebärmutterschleimhaut sehr stark stimulieren würde und es zu einer Dauerblutung und sogar zu einem Corpuskarzinom kommen könnte. Das Gestagen macht die Schleimhaut dünn, und der...
AGS adrenogenitales Syndrom oder testikuläre Feminisierung    IdentitätskriseRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 675   Teilnehmer: 6   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?