Ärztliche Anfrage aus der Schweiz-Welche Taxe/Honorar ist üblich?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Haut- und Geschlechtskrankheiten) am  7. Januar 2015
Ärztliche Anfrage aus der Schweiz-Welche Taxe/Honorar ist üblich?
Ich habe hier eine Versicherungsfrage der Sanitas aus der Schweiz liegen, über eine Patientin, die in die Schweiz verzogen ist. "Selbstverständlich werden Ihre Bemühungen nach den für Krankenversicherer üblichen Ansätzen honoriert" Liebe Schweizer Kollegen, liebe Kollegen mit diesbezüglichen Erfahrungen wieviel ist das in Euro oder Franken? Gibt es eine im Internet einsehbare Gebührenordnung oder Taxe? Oder kann ich meinen Arbeitsaufwand frei
Ärztliche Anfrage aus der Schweiz-Welche Taxe/Honorar ist üblich?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 2940   Teilnehmer: 24   Kommentare: 35
Weitere Beiträge
Raumpflege in einer (Zahnarzt-) Praxis
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Gelockerte UK Front bei 12-Jährigem
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend