Ärzte ohne Grippeimpfung: Patientenkontakt tabu?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  12. Dezember 2018
Ärzte ohne Grippeimpfung: Patientenkontakt tabu?
Ärzte und Klinikmitarbeiter ohne Grippeimpfung sollten in Arbeitsbereiche ohne direkten Patientenkontakt versetzt werden. Diese Empfehlung geht aus einem Brief des staatlichen Gesundheitssystems Englands an die Krankenhäuser hervor. Patienten mit ohnehin geschwächtem Immunsystem könnten so besser geschützt werden. Demnach waren in englischen Krankenhäusern im letzten Winter täglich etwa 4000 Betten durch Grippepatienten belegt, jedoch waren nur zwei Drittel der...
Ärzte ohne Grippeimpfung: Patientenkontakt tabu?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 6878   Teilnehmer: 48   Kommentare: 157
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen