Ärger mit der Urlaubsplanung

von Dr. ... (deaktiviert) (Zahnmedizin) am  17. Juli 2008
Ärger mit der Urlaubsplanung
Bei uns wird die Urlaubsplanung meistens recht kurzfristig gemacht - außer bei einem Urlaub, der drei Wochen oder länger dauert. Nun sieht es so aus, dass bei uns all jene (Zahn-)Ärzte, die keine schulpflichtigen Kinder haben und keinen Trauring am Finger tragen, generell in den Sommerferien keinen Urlaub bekommen. Ich sehe es zwar ein, dass man auf Familien Rücksicht nimmt, aber ich muss jetzt zum Beispiel einen einwöchigen Trip nach Rom absagen. Wie sieht das bei...
Ärger mit der UrlaubsplanungRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Urlaubsplanung, Ferien, Sommer, Familienväter, Familienmütter, schulfplichtige Kinder, Kollegen mit Familie
Fachgebiet: 
Leser: 48   Teilnehmer: 7   Kommentare: 7
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Fehler, Pannen, Irrtümer: Was habt Ihr erlebt?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?