Ab wann wird eigentlich Trauer zur Krankheit?

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Orthopädie und Unfallchirurgie) am  3. April 2014
Ab wann wird eigentlich Trauer zur Krankheit?
Keinen Appetit und Antrieb Schlafstörung und gedrückter Stimmung  Zeit der Trauer für nahe (6 Wochen?) und ferne (2 Wochen?) Verwandtschaft? Ab wann kommt die Grenze zwischen gesund und krank nah an normales Verhalten heran? Trauerfall: Gibt es nun Vereinbarungen über einen angemessenen zeitlichen Rahmen? Was sagen die Experten dazu?
Ab wann wird eigentlich Trauer  zur Krankheit?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1202   Teilnehmer: 22   Kommentare: 41
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen