73-Jähriger Patient mit COPD (Gold D) mit eitrigem Auswurf und Ruhedyspnoe

12. Februar 2015
73-Jähriger Patient mit COPD (Gold D) mit eitrigem Auswurf und Ruhedyspnoe
Anamnese: Ein 73-jähriger Patient stellt sich in der Asklepios Klinik Altona vor. Seit 12 Jahren ist bei ihm eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) bekannt, die mittlerweile das GOLD-Stadium D erreicht hat: Die COPD geht bei ihm mit Belastungsdyspnoe, chronischem Husten, Auswurf und 2-3 Exazerbationen pro Jahr einher. Bei seiner Vorstellung klagt der Patient über vermehrten Husten mit eitrigem Auswurf und über Ruhedyspnoe. Aktuell erhält der Patient eine...
73-Jähriger Patient mit COPD (Gold D) mit eitrigem Auswurf und RuhedyspnoeRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 411   Teilnehmer: 3   Kommentare: 6
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen