58-Jährige mit Osteopenie, langjähr. Prednisolontherapie, diversen peripheren Frakturen

von  Silber-Mitglied Dr. ... (Innere Medizin) am  26. November 2012
58-Jährige mit Osteopenie, langjähr. Prednisolontherapie, diversen peripheren Frakturen
Liebe Kollegen, wie würden Sie entscheiden bei folgendem Fall: 58 j. Pat., 2004 Ermüdungsfraktur US li., anamn. Osteopenie, 2004-2011 Alendronsäure 1xwöchentl., dann Pause bei anamn. guten Befunden im Verlauf, 2010 dist. Radiusfraktur re. (Trauma?), 2011: Stressfraktur Os metatars. 1 (plötzl. Schmerz im Mittelfuß), Ermüdungsfraktur dist. Tibia med.+dors., Infraktion Bereich Außenknöchelspitze, Z.n. Achillessehnenplastik, Marschfraktur d. Metatarsale...
58-Jährige mit Osteopenie, langjähr. Prednisolontherapie, diversen peripheren FrakturenRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 329   Teilnehmer: 7   Kommentare: 11
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen