48-jähriger Patient mit Pruritus im Winter

von  Gold-Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  14. November 2016
48-jähriger Patient mit Pruritus im Winter
Ich wurde vor 4 Wochen erstmals mit diesem Fall konfroniert: 48-jahre alter Finanzbeamter ohne Grunderkrankungen beklagt seit nunmehr 5 Jahren stets im Winter Juckreiz auf unveränderter Haut. Die betroffenen Hautstellen wechseln jährlich, wobei die distalen Oberschenkel jedes Jahr betroffen sind. Durch Wärmeeinwirkung (Duschen, Fönen) fühlen sich die Stellen "anders" an - ich deute die Beschreibung am ehesten als milde Hyperalgesie in diesen Bereichen. Klinisch...
48-jähriger Patient mit Pruritus im WinterRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1273   Teilnehmer: 18   Kommentare: 29
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen