45j. Patient klagt über Atembeschwerden und Kopfschmerz: Ausschluss Aspergillose o.ä?

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  24. Januar 2015
45j. Patient klagt über Atembeschwerden und Kopfschmerz: Ausschluss Aspergillose o.ä?
Der Patient klagt seit etwa 8 Jahren über zunehmende Rauhigkeit der Stimme, Atembeschwerden und nicht produktiven Hustenreiz (beim Einatmen, der bei Kälte zunimmt) und Druck in der Brust (zentral). Die Konzentrationsfähigkeit lasse stetig nach, er sehe häufig verschwommen, und er berichtet über ein Fremdkörpergefühl in den Augen, ein Hitzegefühl im Gesicht ("wie Sonnenbrand") und sporadischen Juckreiz an den Armen. Beruflich beschäftigt er...
45j. Patient klagt über Atembeschwerden und Kopfschmerz: Ausschluss Aspergillose o.ä?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 533   Teilnehmer: 11   Kommentare: 19
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen