3. Mahnung,
welches Procedere bzw. welche juristischen Schritte bei einem zahlungssäumigen gesetzlich Versicherten?

von  Mitglied Dr. ... (Psychiatrie und Psychotherapie) am  8. Mai 2014
3. Mahnung,
welches Procedere bzw. welche juristischen Schritte bei einem zahlungssäumigen gesetzlich Versicherten?
Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich habe folgendes Problem: ein Patient, der eine Psychotherapie bei mir gemacht hat, vergaß zu seinem letzten regulären Termin seine KV-Chipkarte. Da ich ihn zu kennen glaubte, habe ich ihm (wie so vielen vor ihm) angeboten, dass er sie in den folgenden Tagen nachträglich vorbeibringen könne. Dies hat er -trotz 3-maliger Erinnerung per Mail- (auf die er sogar entschuldigend antwortete und versprach umgehend zu kommen) nicht getan. Nachdem ich...
3. Mahnung, <br>welches Procedere bzw. welche juristischen Schritte bei einem zahlungssäumigen gesetzlich Versicherten?Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 542   Teilnehmer: 16   Kommentare: 32
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen