20-jähriger Patient mit Vasektomiewunsch

von  Mitglied Dr. ... (Urologie) am  9. Oktober 2018
20-jähriger Patient mit Vasektomiewunsch
Vasektomie ist in meiner Praxis ein Schwerpunkt. 1-2 mal im Jahr sehe ich u.a. auch junge Männer (20-22 J) mit Vasektomiewunsch. So auch heute: 20 J, unverheiratet, keine Kinder. Ich lehne solche Anfragen ab. Habe auch schon 23-jährigen (verh., 3 Kinder, Familienplanung tatsächlich abgeschloßen) operiert. Rechtliche Altersgrenzen sind mir allerdings nicht bekannt. Was meinen die Kolleginnen und Kollegen dazu?
20-jähriger Patient mit VasektomiewunschRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 3377   Teilnehmer: 29   Kommentare: 87
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Schnellteste
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?