2-jähriges Kind mit Kondylomen!!!

von Dr. ... (deaktiviert) (Allgemeinmedizin) am  26. April 2008
2-jähriges Kind mit Kondylomen!!!
Hatten einen zweijährigen Jungen in der Klinik: Es zeigte sich perianal ein massiver Befall von Condylomata acuminata, die beetartig konfluiert waren. Oberarzt und Kinderchirurg meinten, sie hätten das derart noch nie so ausgeprägt gesehen. Ist ein ganz heikles Thema, aber muss hier evtl. von einem sexuellen Missbrauch ausgegangen werden?
2-jähriges Kind mit Kondylomen!!!Registrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Stichwörter: Kondylome, Condylomata acumainata, Missbrauch, HPV, humanes Papillomvirus
Fachgebiet: 
Leser: 171   Teilnehmer: 10   Kommentare: 10
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen