15-jähriges Mädchen mit Somatisierung, Angst, Depression

von  Mitglied Dr. ... (Allgemeinmedizin) am  15. März 2015
15-jähriges Mädchen mit Somatisierung, Angst, Depression
Hallo. Ich kenne seit langer hauszärztlicher Tätigkeit ein nunmehr 15. jähriges Mädchen, das die 10. Klasse des Gymnasiums besucht mit durchschnittlich gutem Erfolg. Sie fühlt sich zunehmend schwach, erschöpft, umfangreiche Labordiagnostik incl. Borrelien, Vit. B12, Ferritin ohne einen Hinweis für organische Genese. Nach Hyperventilation mit Kribbeln in den Händen/Armen gutes Ansprechen auf Diazepam i.m. (einmalig nötig bisher). MRT Kopf oB. Sie ist...
15-jähriges Mädchen mit Somatisierung, Angst, DepressionRegistrieren Sie sich, um den vollständigen Beitrag zu lesen.
Fachgebiet: 
Leser: 1145   Teilnehmer: 19   Kommentare: 33
Weitere Beiträge
Allergie gegen Tetanus-Impfung
Fortbildungen - Verweigerung der Anerkennung durch Ärztekammer Nordrhein Wer hat auch Erfahrung?
Ekzem hinterm Ohr, trotz 2 Therapieversuchen größer werdend
Ferndiagnose A. Merkel?
WLAN und Gesundheit: doch nicht so harmlos?
Wiederkehrende Lippenläsionen